About - Über Black Bomb

Die Story hinter Black Bomb


Informiere Dich hier über die Hintergrund Story einer eindurcksvollen Streewear Marke.

 
 
About

Über Black Bomb.


Black Bomb nach dem Motto “Be The Bomb”.
  • Seh gut aus.
  • Zeig Dich mit dem Black Bomb Produkt von der besten Seite.
  • Sei aktiv
  • Sei erfolgreich

und mach alles was Du tust mit Style.

Black Bomb steht für hochqualitative Strassenmode. High End Street Wear. Kleidung mit Aussage, die zugleich stilecht aber auch innovativ sein kann.

Black Bomb ist nicht nur eine Modekollektion. Black Bomb ist ein Lifestyle. Es geht ums explodieren. Dein Talent zu offenbaren. Zeig Deine Kunst und sei lebendig. Sei direkt, indem Du brutal ehrlich bist. Kein Grund schüchtern zu sein oder falsche Höflichkeit zu zeigen. Mach wonach Du Dich fühlst. Wir leben alle nur einmal, also leben wir richtig.
Schwarz steht für die Quelle. Alle Menschen haben denselben Ursprung. Wir stammen alle aus Afrika, egal welche Hautfarbe wir haben oder an welchem Ort wir leben. Anstatt Engstirningkeit sollten wir anfangen Vielseitigkeit zu feiern. Sei stolz auf Deine roten Haare, stolz auf Deine krausen Dreadlocks oder Deine exotischen grünen Augen. Sei stolz auf Dich selbst.
Bleib cool. Be the Bomb.

Asher Sommer ist ein halb Deutscher und halb Ghanaischer Modedesigner. Er began im Alter von 16 Jahren damit Mode zu entwerfen. Davor verbrachte er die meiste Zeit Comics zu zeichnen. Bis zum heutigen Zeitpunkt entwickelt er alle Styles selbst und ist auch für die Schneiderarbeit an seinen neuen Produkten massgeblich beteiligt. Asher startete von Deutschland aus, mit mehreren Aufenthalten in den USA (New York) und Ghana (West Afrika). 2007 zog es ihn nach Shanghai, China. Wo er seitdem viele Produktionen internationaler Marken beaufsichtigt.

 

Black Bomb wurde 1997 durch Asher Sommer und seinen damaligen Partner Timo Jenschewski in Elmshorn gestartet. Das Abenteuer ging los als Asher seine ersten T-shirts bedrucken liess. Dank der grossen Nachfrage von Freunden und Bekannten, war die erste Serie schnell ausverkauft. Dies legte den Startschuss dafür dass sich die Marke auf eine weitere Produktpalette ausweiten konnte.
Während die ersten T-shirts ausschliesslich in Deutschland produziert wurden, ging die zweite Serie (Baseball Caps und Sweatshirts) in den USA (Bronx, New York) in die Produktion.
Im Jahr 2000 mache Asher den nächsten grossen Wurf. Inspiriert von den vielen Hip-Hop Denim Marken kreierte er den Black Bomb Jeansanzug. Dieses Outfit wurde durch das Video Adriano von der Afro Deutschen Combo Brothers Keepers bekannt. Asher brachte danach die produktion von Portugal in die Türkei und brachte weiter Denim in den Mittelpunkt.
Die BB denim jeans sind bis heute sein bestverkaufter Artikel.

Nach einer 5 jährigen Pause seit 2008, beginnt die Marke von neuem. Jetzt!




© Asher Sommer 2014 · home · Vertrieb · Impressum · Sponsoring · Promotion · Kontakt